Agaven Bier und wie es schmeckt!

Endlich, nach Monaten des Wartens konnte ich meinen Experimentalsud verkosten. Wie auf Instagram geschrieben erinnert der Geruch leicht an Melisse und für mich als gebornenen Stammersdorfer (Wiener Weingegend) war der Geruch der typische eines weißen Spritzers (Weißweinschorle). Man merkt dem Bier seine Jungheit noch an. Auf alle Fälle ein guter Erfolg, mit einem richtigen Bieransatz„Agaven Bier und wie es schmeckt!“ weiterlesen

Schweinsbratenbier

Hierbei handelt es sich um ein Bier nach dem Stil er Leipziger Gose. Die Leipziger Gose ist ein historischer Bierstil der durch die Craftbeerbewegung wiederbelebt wurde. Es handelt sich um eine Art Weißbier, welches aufgrund des Salzgehalts der Goslar etwas mineralisch und aufgrund der Milchsäurebakterien leicht sauer schmeckte.Während dem Hopfenkochen wird meist Korriandersamen beigegeben ähnlich„Schweinsbratenbier“ weiterlesen

Coldmash Weizen trifft auf Agavendicksaft

Gesagt, getan. Wie in meinem vorletzten Beitrag versprochen ging es direkt ab in den Supermarkt und 4 kg Agavendicksaft wurden gekauft.Dieser schmeckt ähnlich wie heller Ahornsirup und wurde mit 10L Wasser zu meinem gärenden Weizen zugefügt.Die Dichte ging durch die Decke, der Link ist immer noch hier zu finden.Die Idee dahinter ist simpel aber genial.„Coldmash Weizen trifft auf Agavendicksaft“ weiterlesen

Coldmash Weizen

Endlich gibt es den ersten offiziellen Enkidu Brauversuch. Nach einem Youtube-Video von 089Braumeister gab es kein Halten und es wurde eingekauft. In diesem Video geht es um das sogenannte kaltmaischen. Normalerweise wird beim Maischen penibelst auf die Temperatur geachtet, damit die jeweiligen Enzyme in ihrer optimalen Temperatur ans Werk gehen können. Beim Kaltmaischen verwirft man„Coldmash Weizen“ weiterlesen